KommunalBündnis hält Klausurtagung ab …

REcke 2014 KBR _DSC1197Am Samstag, dem 1. Februar, fand im Recker Rathaus eine gut besuchte und sehr konstruktive Klausurtagung statt. Der Vorsitzende Ludger Schröer schwor die Teilnehmer (Vorstand, Ratsm…itglieder, sachkundige Bürger sowie designierte und potenzielle Kandidaten) auf den Wahlkampf 2014 ein. Die von den verschiedenen Arbeitsgruppen vorbereiteten Themen des Wahlprogramms wurden vorgestellt und diskutiert. Dann ging es daran, eine möglichst schlagkräftige Truppe (sprich: Wahlbezirks- und Listenkandidaten) zu bestimmen. Die formelle Wahl der KandidatInnen wird auf der Mitgliederversammlung am 19. Februar erfolgen. Jeder Wahlbezirk wird mit einem Kandidaten und einem Reservekandidaten besetzt. Das Interesse ist so groß, dass wir für viele Wahlbezirke auch noch weitere Unterstützer / „Sympathisanten“ aufbieten können. Ludger Schröer: „Wir haben die besten Leute am Start!“
Der Fraktionsvorsitzende Jürgen Visse fasste die gute Ratsarbeit der letzten 4 1/2 Jahre noch einmal zusammen und stellte fest, dass es im Rathaus einen Kulturwandel gegeben hat. Es wird diskutiert und es werden im Wettstreit um die besten Ideen Lösungen erarbeitet. Viele Impulse (Anträge) des KBR wurden vom Rat aufgenommen und politisch umgesetzt. Nicht zuletzt hat das KBR in konstruktiver Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen an der Haushaltskonsolidierung mitgewirkt, die zu einer erheblichen Verbesserung der Haushaltssituation geführt hat. Darauf können wir stolz sein. Nun müssen die nächsten Monate genutzt werden, um die Bürger davon zu überzeugen, uns die Unterstützung (in Form von Wählerstimmen) für die nächsten Jahre zu geben